Reisepläne für das neue Jahr

 

Es ist wieder so weit. Ein weiteres Jahr neigt sich dem Ende zu. Ich frage mich auch dieses Jahr wieder, wo nur das letzte Jahr so schnell hingelaufen ist. Allerdings gibt es überall wo es ein Ende gibt auch einen Anfang. Es startet wieder ein neues Jahr mit vielen neuen Möglichkeiten und Chancen. Zu diesen Chancen gehört es auch, neue Orte kennenzulernen. Mit diesem Artikel möchte ich mich an der Blogparade „Reisepläne für 2017 – Inspiration und Orte“ beteiligen.

Als Selbständiger die Zeit finden

Ich bin ja nun schon ein paar Jahre selbständig und da verbringe ich sehr viel Zeit mit meinem Beruf. Ich blogge für mein Leben gerne und Online Marketing ist sowieso das schönste auf der Welt. Doch auch wenn die Arbeit sehr schön ist, braucht es einen Ausgleich im Leben. Es braucht auch andere Dinge. Mehr als nur Arbeit. Weil sonst kann schnell Burnout oder eine sonstige Krankheit kommen. Das durfte ich im meinen Umfeld oft erleben, was mir hilft, mein Leben richtig zu meistern.

Letztes Jahr habe ich das ganz gut geschafft und ich habe mit meiner Frau einige schöne Orte besucht. Auch dieses Jahr möchten wir wieder viele schöne Dinge erleben. Bei uns ist es derzeit so, dass wir lieber viele kleinere nahe Ziele ansteuern, als ein oder zwei große Ziele und sonst nichts. So haben wir vor allem bei uns in Bayern schöne Fleckchen besucht, die einfach traumhaft sind.

Wie ich das geschafft habe bei der vielen Arbeit? Nun ich habe mir einfach ein gutes Zeitmanagement angeeignet und nehme Freizeit ernst, wozu auch das Reisen gehört. Es ist ein wichtiger Baustein meines Lebens. Würde ich das nicht machen, könnte ich den ganzen Tag von früh bis abends arbeiten und das die ganze Woche ohne freien Tag. Das werde ich aber nicht mehr machen, wie das so in meiner Anfangszeit bei der Selbständigkeit der Fall war. Ich werde mir die Zeit einfach nehmen und andere Orte besuchen.  So und nun möchte ich euch einen Einblick in meine bzw. unsere derzeitigen Reisepläne geben.

Ein paar Tage ans Meer

Wir im Süden haben schöne Berge und echt tolle Seen. Was wir nicht haben, ist das Meer. Daher möchte ich mit meiner Frau ein paar Tage am große Wasser verbringen. Diesbezüglich kann ich aber noch nicht genau schreiben wo die Reise hingehen soll. Da es nur ein paar Tage sein sollen, werden wir vermutlich an die Nordsee oder Ostsee fahren. Auch Kroatinnen mit seinen tollen Stränden wird uns immer wieder empfohlen. Es wird sich also zeigen wo die Reise hingehen soll. Unser Plan diesbezüglich ist, dass wir noch keinen Plan haben. Es ist lediglich eine Vision vorhanden. Wir sind da ganz spontan und wir werden uns auf alle Fälle die Zeit nehmen, das richtige Ziel herauszusuchen.

Für uns ist es immer auch wichtig, dass wir wo hinfahren, wo man sich nicht nur an den Strand legt. Wir schauen und auch gerne Natur, Sehenswürdigkeiten usw. an. Das muss man in die Planung immer miteinbeziehen und da würden sich halt schon die deutschen Urlaubsregionen am Meer, wie beispielsweise Sylt eignen.

 

Wir wollen auch nach München

Wir wohnen direkt an der tschechischen Grenze und die schöne Stadt München, ist von uns zwei bis drei Autostunden entfernt. Wir waren schon oft da und haben einen Tag etwas angeschaut. Aber was kann man an einem Tag schon machen? Nun haben wir uns gedacht, dass wir dieses Jahr mal drei oder vier Tage in die bayerische Hauptstadt fahren und uns richtig umschauen. Wir gehen beispielsweise gerne in Museen und da ist das Deutsche Museum natürlich ein Muss. Wer diese Einrichtung kennt weiß, dass dafür alleine meist schon ein Tag zu veranschlagen ist.

Auch die Stadt selber und natürlich das Nachtleben, gibt es so in der Dimension bei uns auf dem Land nicht. Daher fahren wir im Gegensatz zu euch Städtern 🙂 auch gerne mal in eine schöne Stadt wie München.

Was auch sehr empfehlenswert ist, ist ein Besuch des Olympiageländes. Dort haben wir uns schon SEE LIFE angeschaut oder waren am Olympiaturm. Aber wie geschrieben, ist es kaum möglich die schönen Dinge einer Stadt an einem Tag zu erfassen.

Was uns zusätzlich wichtig sein wird ist, dass wir ein Zimmer mit Badewanne und einen Wellness-Service im Hotel bekommen. Wenn wir wegfahren, dann lassen wir uns in aller Regel richtig bedienen. Welches Hotel wir nehmen, wissen wir noch nicht. Das kommt darauf an, wie die Preise sind, wenn wir suchen. Natürlich spielt auch die Qualität eine Rolle, sodass im Endeffekt das Preis-Leistungsverhältnis der entscheidende Faktor ist. Wir sind da oft sehr spontan. Es kann sein, dass wir heute suchen und nächste Woche fahren. Als Selbständiger kann ich mir diesen Luxus erlauben und es ist viel spannender als eine langgeplante Reise.

 

Wieder einen See besuchen

Letztes Jahr besuchte ich mit einer Frau den Königssee und den Chiemsee. Beruflich war ich dann noch am Starnberger See unterwegs, was ich natürlich auch ausnutze. Auch dieses Jahr möchten wir wieder den einen oder anderen See fahren. Auch wenn wir in Furth im Wald selber den Drachensee haben und diesen ca. einmal die Woche im Sommer besuchen, ist es immer mal wieder etwas Anderes. Einen See den wir noch nicht kennen, ist der Bodensee. Es kann gut sein, dass uns dieses Jahr eine Reise für ein paar Tage hin führt.

Wir gehören auch da zu den Menschen, die nicht nur am Wasser und schönen Stränden interessiert sind. Meist gibt es an diesen Orten auch weitere schöne Sehenswürdigkeiten und Co., die einen Besuch wert sind. Aber das habe ich ja schon mal geschrieben.

 

Wir machen also eher immer kleinere Reisen

Sicherlich werden wir in Zukunft auch wieder andere Länder besuchen. In den USA waren wir beispielsweise noch nicht. Da wollen wir unbedingt mal hin. Derzeit ist es aber so, dass wir uns wirklich lieber nähere Ziele suchen. Deutschland alleine ist so groß und so wunderschön, dass es mich immer wieder fasziniert. Viele Menschen kennen hier die Gegebenheiten noch nicht, was eigentlich schade ist. Für uns war das letzte Jahr echt super, weil wir wirklich sehr viele Dinge sehen und erleben durften. Auch dieses Jahr wird es wieder so sein, hoffe ich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.